Maske im Supermarkt: Aufstand!

Mitarbeiter wollen nicht mehr

(16.05.2022) “Schluss mit der Maskenpflicht im Supermarkt!“ Der Unmut im Lebensmittelhandel wird immer größer. Noch bis mindestens 8. Juli gilt ja in Supermärkten, Drogerien, Apotheken und Öffis die FFP2-Maskenpflicht. Den Handelsmitarbeitern reicht es ab, immer mehr drohen bereits mit Protest und Kündigung. Es sei nicht einzusehen, dass Kolleginnen und Kollegen aus den Non-Food-Handel ohne Masken arbeiten dürfen, während man selbst den ganzen Tag den Schutz tragen muss.

Auch der Handelsverband fordert ein sofortiges Ende der Maskenpflicht im Supermarkt, so Handelsverband-Geschäftsführer Rainer Will:
“Der Lebensmittelhandel ist kein Corona-Hotspot. Die Temperaturen steigen jetzt auch jeden Tag an und es macht wirklich keinen Sinn, dass man die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dermaßen leiden lässt.“

(mc)

Lech: Mehr Missbrauchsfälle?

Womöglich mehr Opfer

Schon 5 Lawinen-Tote!

Alleine in Tirol!

Schneepflug in Tirol mitgerissen

Fahrer tot

Abschuss von Ballon durch USA

China: "Überreaktion"

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"

Ein Toter in Vorarlberg

Lawine!

Lawinengefahr in Westösterreich

Pass auf!

Zweiter Spionageballon gesichtet?

über Lateinamerika