Masken-Comeback gefordert!

"Müssen Sommer retten"

(07.06.2022) "Wir brauchen ein Masken-Comeback, um den Sommer zu retten!" Mit dieser Forderung sorgt jetzt Wiens Patientenanwältin Sigrid Pilz für Aufsehen. Pilz warnt vor einer Sommer-Corona-Welle. Die dreimonatige Maskenpause sei eine Fehlentscheidung gewesen, die die Regierung dringend zurücknehmen müsse.

Wir bräuchten nicht nur ein Masken-Comeback, sondern auch wieder mehr PCR-Tests, so Pilz im kronehit-Interview:
"Dadurch, dass wir wenig testen und auch das Abwasser-Monitoring eingeschränkt werden soll, haben wir wesentlich weniger genaue Daten, wo wir gerade stehen. Es ist also quasi immer ein Blick in den Rückspiegel. Wir sollten aber rechtzeitig handeln und rechtzeitig Maßnahmen treffen, um die Infektionszahlen so gering wie möglich zu halten."

Der Patientenanwältin geht es vor allem um den Schutz der Risikogruppen:
"Man hört immer wieder das Argument, dass diese Personen ja eh eine Maske aufsetzen können, um sich zu schützen. Das stimmt schon, aber natürlich ist der Schutz deutlich höher, wenn alle beim Einkaufen und in den Öffis Masken tragen."

(mc)

Waffenruhe vor Ramadan?

Gespräche geben Hoffnung

7-Jährige ertrunken

Dramatisches Bootsunglück

Cobra-Einsatz in Schule

Bursch mit Spielzeugwaffe

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau