KNTN: Maskenpflicht am Abend

zwischen 21 und 02 Uhr

(08.07.2020) Abendliche Maskenpflicht am Corona-Sorgenkind-Hotspot Wörthersee in Kärnten! Abstände werden nicht eingehalten, es laufen Kontrollen. Ab Freitag musst du zwischen 21.00 und 2.00 Uhr eine Maske tragen, wo viele Personen mit geringem Abstand zusammenkommen, das hat die Landesregierung heute bekannt gegeben. In Velden aber auch an anderen Orten am Wörthersee, Faaker See oder Klopeiner See musst du abends im öffentlichen Raum deinen Mund-Nasen-Schutz also immer dabei haben.

In den letzten Wochen ist Covid-19 scheinbar aus den Köpfen der Gäste und Urlauber verschwunden. Der Geltungsbereich der Maskenpflicht soll rechtzeitig von den zuständigen Bezirkshauptmannschaften in Absprache mit Touristikern festgelegt werden. Eindringliche Appelle hätten nicht ausgereicht, so Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig zur Erklärung in einer Videokonferenz mit Journalisten. Er betont, dass es sich um eine Präventivmaßnahme handelt. „Velden soll nicht zum Sommer-Ischgl werden.“

Für die Gastronomen ist es kaum möglich, das Einhalten der Regelungen zu kontrollieren und ständig von ihren Gästen einzufordern. Man braucht die Mitwirkung der Gäste. Sie müssen die Mindestabstände einhalten und Hygiene-Regelungen befolgen, damit die Gastronomie langfristig geöffnet bleiben kann und kein weiterer „Shut-down“ nötig wird.

(mt)

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus

Kritzelei auf Weltkulturerbe

Mega-Shitstorm für Influencerin

Nackter Lenker auf Crash-Tour

Im Adamskostüm geflüchtet