Maskenpflicht an Bord

Alle 4 Stunden wechseln

(22.05.2020) Wer einen Langenstreckenflug plant, der sollte ausreichend Schutzmasken im Handgepäck haben. Die EU hat jetzt allgemeine Leitlinien für die Wiederaufnahme des Flugverkehrs herausgegeben. Wie schon angenommen, müssen zwischen den Passagieren Mindestabstände eingehalten werden. Offen ist noch, ob nur einzelne Plätze, oder ganz Sitzreihen frei bleiben müssen.

Schutzmasken sollten vom Betreten des Flughafens bis zum Erreichen des Reiseziels getragen werden – also auch während des gesamten Flugs. Gerald Aigner vom Luftfahrtmagazin Austrianwings:
„Die Masken sollten alle vier Stunden gewechselt werden. Bei einem 12-stündigen Flug sollte man also schon mal mindestens drei Masken dabei haben.“

(mc)

Maradona ist tot

Fußballwelt trauert

3000$ Trinkgeld für ein Bier

Stammgast hilft vor Shutdown

Silvester: Keine Großfeuerwerke?

Dürften weitgehend ausfallen

Grammy-Frust bei Justin Bieber

falsche Kategorie?

Schottland: Gratis Binden & Co

als erstes Land der Welt

5.802 Corona-Neuinfektionen

90 weitere Todesfälle

Nikolo darf doch kommen

"Rechtliche Begründung"

Pädophiler hielt Bub (7) im Keller

Russe wehrte sich