Maskenpflicht fällt

In allen AUA Flugzeugen

(31.05.2022) Hey, endlich wieder frische Luft atmen. Das sind doch mal good News. Im Zuge der Änderungen rund um die Maskenpflicht in Österreich über die Sommermonate beendet auch die Austrian Airlines (AUA) am 1. Juni die Maskenpflicht auf ihren Flügen. Gemäß der Maßnahmenverordnung der Regierung ist die Pflicht, auf Flügen eine FFP2-Maske oder einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, vorerst bis 23. August ausgesetzt, teilte die AUA am heutigen Dienstag mit.

Freiwillig kann aber jeder Passagier weiterhin eine Maske tragen. Auch auf Flügen in Länder mit noch aufrechter Maskenpflicht müssen Passagiere und Crewmitglieder weiterhin eine Maske tragen.

(fd/apa)

"Geiseln sterben weg"

Proteste in Tel Aviv

Bub (5) stürzt aus Fenster

Tirol: 3-Meter Absturz

Rangnick zu Bayern?

Heiße Gerüchte um ÖFB-Coach

Schnee: 3400 Haushalte ohne Strom

Wintereinbruch im April

Lizenz für Pitbull und Co?

Nach tödlicher Hundeattacke

Ärzte: "Mehr Gratisimpfungen"

Derzeit zu viele Impflücken

GB: Asylpakt mit Ruanda

"Sicherer Drittstaat"

Geld: Jeder 3. Haushalt kämpft

Kostenexplosion setzt uns zu