Maskenpflicht in OÖ

Wirte verzweifeln

(09.07.2020) In Oberösterreich ist die Maskenpflicht zurück! Ab heute gelten im gesamten Bundesland wieder strenge Mund-Nasenschutz-Regeln. Beim Einkaufen muss die Schutzmaske getragen werden, ebenso beim Betreten und Verlassen von Lokalen. Zudem sollen Gäste auf freiwilliger Basis ihre Kontaktdaten hinterlassen. Und zwar um mögliche Infektionsketten rückverfolgen zu können.

Darauf werden die wenigsten Gäste Bock haben, für die Wirte ist das also eine Katastrophe, sagt Thomas Mayr-Stockinger, Oberösterreichs Wirte-Sprecher in der Wirtschaftskammer:
“Das bremst die Kauflaune und das Fortgeh-Verhalten. Schon jetzt werden wieder viele Gruppen-Reservierungen und Feiern abgesagt bzw. verschoben. Gerade jetzt, wo das Geschäft nach und nach wieder angelaufen ist. Wir hoffen, dass die Infektionszahlen schnell nach unten gehen und wir auch die Maßnahmen wieder lockern können.“

(mc)

Priester vertickt Viagra

Lebenspartner auch verhaftet

Wien: Nichten vergewaltigt!

Onkel fasst 12 Jahre Haft aus

Deal mit Hamas gefordert!

Wo sind Mama und die Kinder?

"Total versext" goes Netflix

Sandra Spick Super Star!

Messerattacke in Traiskirchen

Streit zwischen Asylwerbern

STKM: Chef erschossen

20 Jahre Haft für Polizisten

Die Meisterinnen der Gesundheit

Frauen: Gesundheitsvorsprung

Bier: Mehr Pfand gefordert

Glascontainer statt Pfandautomat