Massive Netz-Störung

Auch Notruf betroffen!

(14.10.2019) Zahlreiche User berichten von massiven Netz-Störungen bei den Betreibern A1, Drei und Magenta. Laut der Website allestörungen.at sind vor allem die Räume Wien, Klagenfurt, Linz, Innsbruck und Graz stark betroffen. Auch die Notrufnummern der Einsatzkräfte (Rettung: 144, Feuerwehr: 122, Polizei: 133) sind seit 9 Uhr Vormittag teilweise nicht erreichbar.

Bei einem Notfall können diese Ersatznummern gewählt werden:

Rettung:

0676 8118 64624
0676 8118 64542
0676 8118 64547
0676 8118 64562
0676 8118 64606

Feuerwehr:

0676 8118 69572
0676 8118 69836
0676 8118 69577
0676 8118 50327
0664 237 7197
0664 237 9400

Es handelt sich laut A1 um einen Hardware-Fehler. Der wurde bereits behoben. Bis alles wieder reibungslos rennt, wird es aber noch ein bisschen dauern.

Fonduegabel-Angriff: Irre Wende

Dreist: Täter zeigt Opfer an

Corona: Kein Italien-Urlaub?

Ostern: Tourismus zittert

"Lernsieg": App wieder online

Schüler bewerten Lehrer

Auto rast in Fachingsumzug

15 Verletzte

Coronavirus: 7 Tote in Italien

Die Panik steigt

11-Jährige stirbt in Badewanne

An Stromschlag

Kickerin renkt Kniescheibe ein

Krasses Video im Netz

Stuntman „Mad Mike“ ist tot

wegen gebastelter Rakete