Maßnahmenchaos!?

2G für Gäste - 3G für Kellner?

(02.11.2021) Die Coronazahlen steigen und bald könnten wir die Stufe erreichen, dass nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt zur Gastronomie erhalten. Außer: man gehört zum Personal. Denn laut Ministerium gilt für den Arbeitsbereich die 3G-Regelung.

Gastronomiebetreiber wollen sich allerdings dagegen wehren. Denn die Befürchtung: ein zu starkes Ausbleiben an Gästen und somit ein riesiger Umsatzverlust. Wie die Handhabung mit den Maßnahmen tatsächlich aussehen werden, steht noch in den Sternen.

Party Drinks Nachtgastronomie

In der Wiener Nachtgastro gilt seit 1. Oktober die 2G-Regel und seit voriger Woche auch in Oberösterreich. Die Kellnerinnen und Kellner servieren aber auch dort noch fleißig die Drinks für die geimpften oder genesenen Partygäste.

(KN)

Lotto 5-fach-Jackpot

Jetzt gilt es!

Rettung in letzter Sekunde!

Graz:Baby erfolgreich operiert

Venedig: Jetzt musst du zahlen

5€ Eintritt für Touristen

Benko vor Konkurs-Gericht

+ Grünes Licht für COFAG

Tödliches Selfie!

Touristin (31) stürzt in Vulkan!

Nehammer spricht Machtwort

"Keine 41-Stunden Woche"

Tödlicher Unfall auf der A4

41-Jähriger auf der Stelle tot

Marcel Hirscher: Comeback!

Die Sensation ist perfekt