Masturbations-App kommt!

(29.03.2014) Das Orgasmus-Tamagotchi soll das Web erobern! Entwickler arbeiten derzeit an einer Masturbations-App namens „Happy Play Time“. Frauen sollen in sechs einfachen Schritten gezeigt bekommen, wie es am besten geht. Mit der App wird regelrecht ein Tabu gebrochen. Ziel ist es, innerhalb einer Minute eine virtuelle Figur auf bestimmte Art zu verwöhnen.

Und zum Orgasmus zu bringen, sagt David Kotrba von der IT-Plattform futurezone.at:
“Je nachdem wie geschickt man sich dabei anstellt, kommt man diverse Levels weiter. Und es ist dann so, dass man quasi während der Bedienung eine Art "Love-Meter" ausfüllt, und wenn der auf 100 Prozent ist, dann gibt es dieses Feuerwerk, das den Orgasmus symbolisieren soll.“

Hier gibt’s mehr Infos über die App!

Kärnten: Brutale Home Invasion

Fahndung nach vier Tätern

FFF: Klimademo während Corona

Maskenpflicht & Abstandsregeln

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude