Matterhorn: 2 Tote!

Nächstes Berg-Todesdrama

(05.07.2022) Nachdem tragischen Gletschersturz in den Dolomiten, bei dem 8 Personen ums Leben kamen und weitere vermisst werden, nun das nächste Berg-Todesdrama. Zwei Bergsteiger, aus der Schweiz, sind auf der italienischen Seite des Matterhorns ums Leben gekommen. Die Nachrichtenagentur Ansa berichtet, dass die Leichen heute Morgen, von der Bergwacht geborgen und nach Cervinia gebracht worden sind. Der Alarm ging gestern los, als die 2 Bergsteiger nicht ins Tal zurückgekehrt sind. Sie wurden in der Höhe von 3100 Metern gefunden, da waren sie schon tot.

(YZ)

Erste Wahllokale seit 6.00 Uhr offen

NÖ-Wahl

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem

Schrecklicher Autounfall

5 junge Menschen tot