Matthias Mayer gewinnt den Super-G!

(20.01.2017) Matthias Mayer gewinnt den Super-G in Kitzbühel! Seine Siegesfahrt beendet eine lange Durststrecke: Es ist das erste Mal seit 2015, dass sich Österreich den ersten Platz bei einem Weltcup-Super-G holt! In Kitzbühel war es seit 2009 nicht mehr so weit. Mit einer Zeit von 1,11.25 flitzt der Kärntner die Piste runter und feiert damit seinen vierten Weltcuperfolg. Er selbst ist wohl auch super-begeistert und postet schon auf Facebook über seinen Erfolg!

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen