'Maturastreich': Schule gesperrt

(23.06.2016) Mit diesem Maturastreich sind die Schüler definitiv zu weit gegangen. An der HTL Ferlach sind jetzt sogar Spurenermittler im Einsatz. Grund dafür: Die Maturanten sollen in der Nacht die gesamte Schuleinrichtung umgestellt und mit Tischen, Stühlen, Kästen und Kaffeeautomaten das Gebäude verbarrikadiert haben. Schüler und Lehrer haben am nächsten Morgen das Gebäude nicht einmal betreten können. Der Vormittagsunterricht ist ausgefallen.

Christian Rosenzopf von der Kärntner Krone:

“Die Polizei hat Fingerabdrücke sichergestellt und jetzt will man die Übeltäter ausforschen. Diese Aktion kann man natürlich nicht mehr als Streich abtun, es wird auch über strafrechtliche Konsequenzen nachgedacht.“

Rollerfahrer von Zug überrollt

In Wiener U-Bahn-Station

Weihnachtsfeier: Aufpassen!

Bitte nicht übertreiben

Urteil: 15 Jahre Haft

Für versuchten Femizid

Nach Tod von 14-Jähriger!

Verdächtiger (27) festgenommen

Aus für Maskenpflicht in Öffis!

Erstes Bundesland in D.!

D: Kinderporno-Plattform

Hohe Haftstrafen für Betreiber

Gegen Schengenraum-Erweiterung

Österreich als einziges Land

Mann aus Ausgrabung gerettet!

Wien: 5 Meter abgestürzt!