Mautkrieg: Ton wird rauer

(05.11.2013) Im Mautkrieg zwischen Österreich und Deutschland wird der Ton rauer! Verkehrsministerin Doris Bures spricht sogar von einem 'Casus Belli', also einem ‚Kriegsgrund‘. Deutschland will ja eine Autobahnmaut von 100 Euro im Jahr einheben. Wir dürfen brav zahlen, die Deutschen bekommen den Betrag über die KfZ-Steuer rückerstattet. Die EU signalisiert zu diesem Mauttrick Zustimmung. Das empört die österreichischen Vertreter in Brüssel. Etwa den SPÖ-EU-Abgeordneten Jörg Leichtfried:

"Ich glaube, wenn wir in so eine Richtung in der Europäischen Union gehen, dass Ausländer diskriminiert werden, dann ist das ganz, ganz der falsche Weg und das ist zutiefst abzulehnen."

Home Schooling: Es ist soweit

Eltern sind nervös

Über 9.000 Lokale kontrolliert

bundesweite Polizeikontrollen

Bärenbaby mit Hund verwechselt

Japaner irrt gewaltig

CoV: 6 Wochen Xmas-Ferien?

Dafür kurze Sommerferien

Erstes Mobilfunknetz am Mond

Nokia: weltraumtaugliches Netz

Video wird ausgewertet

nach Rassismus-Vorwurf

Fitnessstudio künftig Kirche

umgeht so Corona-Beschränkung

Corona: Verschärfte Maßnahmen

Neue Regeln für Veranstaltungen