Medikamente & Autofahren: Horror!

(19.02.2018) Fahr nicht, wenn du ein Grippemittel eingenommen hast! Das Kuratorium für Verkehrssicherheit warnt gerade jetzt zur Grippesaison vor Autofahren unter Medikamenteneinfluss.

Mehr als eine halbe Million Österreicher hat das im Vorjahr getan...

Medikamente & Autofahren: Horror 2

Die meisten Lenker wissen gar nicht, dass sie nach der Einnahme eines bestimmten Medikaments eigentlich nicht fahren dürften. Der Beipackzettel wird nämlich so gut wie nie durchgelesen.

Wäre aber gut...

Medikamente & Autofahren: Horror 3

Dann wüssten nämlich die Autofahrer, dass auch viele Grippemittel, Schmerztabletten und sogar Allergiemittel die Fahrtauglichkeit stark beeinflussen.

Was passiert eigentlich unter Medikamenteneinfluss?

Medikamente & Autofahren: Horror 4

Viele der Arzneimittel wirken sogar noch 16 Stunden nach der Einnahme wie eine leichte Alkoholisierung. Man reagiert langsamer, ist unkonzentriert und somit deutlich unfallgefährdeter.

Also, bitte Beipackzettel durchlesen!!!

Klimabonus erst in 4. Filiale

Geht Postfilialen das Geld aus?

"Abstimmung" in Ukraine

Scheinreferenden bis 15 Uhr!

Spektakulärer Unfall in Tirol

Auto stürzt 40 Meter über Steilhang

Fall-Leonie: Prozessauftakt

Prozess gegen drei Männer

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht

CoV: Rollt Mega-Welle an?

"Schwierige Monate vor uns"

Wanda-Keyboarder verstorben

Christian Hummer ist tot

Putin verleiht Snowden russische Staatsbürgerschaft

Whistleblower