Mega-Aufregung um FPÖ-Politikerin

facebook instagram und co611

Die FPÖ Niederösterreich hat ihre Liste für die Landtagswahl am 28. Jänner präsentiert und sorgt damit für Aufregung bei einigen Usern im Netz. Denn: Darauf ist auch Polit-Neuling Vesna Schuster aus Melk zu finden. Die Niederösterreicherin hat im Sommer letzten Jahres auf Facebook mit einem Skandal-Posting für Aufregung gesorgt.

Mega-Aufregung um FPÖ-Politikerin 1

Während des Bundespräsidentenwahlkampfes beschimpft Schuster einen Van der Bellen-Wähler aufs Übelste:
"DAS darf wählen und mitbestimmen???!!!! Nimm das Taferl runter, du Nichtsnutz…Ich könnt kotzen, wenn ich sehe für welche Kreaturen ich arbeite!"

Mega-Aufregung um FPÖ-Politikerin 2

SPÖ-Spitzenkandidat Franz Schnabl übte auf Facebook Kritik:

Mega-Aufregung um FPÖ-Politikerin 3

Vesna selbst verteidigt sich heute in einem Post und meint, dass sie diesen Kommentar als Privatperson und Wutbürgerin geschrieben habe, gestehe aber Fehler bei der Wortwahl ein.

Hundebesitzer schlägt Jogger

Streit um Leine

Stalking oder doch super cute?

Polizist findet Nummer heraus

Zu heftiger Sex: Frau stirbt

Mann steht jetzt vor Gericht

Zaubertrick geht schief!

Wie weit darf Zauberer gehen?

Liebe: Immer gleicher Typ

Von wegen "Nie mehr so einer"

Horrorfund in Deutschland

Baby in Müllsack!

Bub (2) bei Sauftour vergessen

Kinderwagen in City gefunden

Bluttat in Leibnitz: Warum?

Täter bis jetzt zu besoffen