Mega-Brand in der Stmk: Feuerteufel?

(13.10.2016) Ist da etwa ein Feuerteufel in der Steiermark unterwegs? Ein verheerender Brand im Bezirk Deutschlandsberg dürfte sich zum Kriminalfall entwickeln. In Schwanberg ist am Wochenende ein Wirtschaftsgebäude völlig abgebrannt, dabei sind auch landwirtschaftliche Maschinen und Futtermittel zerstört worden. Der Gesamtschaden dürfte rund 500.000 Euro betragen.

Jetzt könnte man schon bald einem unbekannten Brandstifter hinterherjagen, sagt Eva Stockner von der Steirerkrone:

“Das Landeskriminalamt kann inzwischen eine technische Ursache ausschließen. Man muss zwar noch einigen Dingen nachgehen, aber derzeit deutet leider vieles auf Brandstiftung hin.“

Heiß, heißer, Kaleen

Bondage-Look in Amsterdam

Suri Cruise wird 18

Spricht sie bald über Tom?

Til Schweiger im Spital

Beide Arme gebrochen?

Billie Eilish küsst YouTuberin

Neue Flamme?

"Wer wird Millionär"- Betrug?

Günther Jauch ist fassungslos

+++Alarmfahndung+++

Bankraub in Innsbruck!

AUA-KV wieder abgelehnt!

Weitere Flugausfälle?

106 Millionen Euro!

Deine Chance lebt!