Mega-Brand neben A2

(05.06.2014) Verheerender Brand im steirischen Bezirk Graz-Umgebung. In der Nacht ist aus bisher ungeklärter Ursache Feuer in einem Elektroschrott-Recycling-Werk in Unterpremstätten ausgebrochen. Das Gebäude steht nur wenige Meter neben der Südautobahn. Wegen der enormen Rauchentwicklung ist die A2 für mehr als drei Stunden gesperrt gewesen. Mehr als 220 Feuerwehrleute haben die ganze Nacht und heute Früh gegen die Flammen gekämpft. Der Einsatz dürfte voraussichtlich sogar bis heute Abend andauern.

Feuerwehr-Sprecher Herbert Buchgraber:
“Zwei Kameraden sind leider mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Es ist wirklich ein enormer Einsatz, vor allem weil wir Probleme mit dem Löschwasser hatten. In der Umgebung gibt es leider nur ein paar kleine Zisternen, die sind schnell leer gewesen.“

Nach Unfall: 7-jährige tot

Unfall am Wochenende

Umwelt-Aktivisten vor Gericht

Nach Formel-1-Protest

60-Jährige mit Stichwunde

von "Ex" attackiert

Beim Rasenmähen gestorben!

In Erdloch gefallen

22-jähriger von Blitz getötet

In Kärnten

Matterhorn: 2 Tote!

Nächstes Berg-Todesdrama

Frau und Kind tot!

Sturz aus Hochhaus!

Hundeattacke: 28-jährige verletzt

In Kärnten