Mega-Brand neben A2

(05.06.2014) Verheerender Brand im steirischen Bezirk Graz-Umgebung. In der Nacht ist aus bisher ungeklärter Ursache Feuer in einem Elektroschrott-Recycling-Werk in Unterpremstätten ausgebrochen. Das Gebäude steht nur wenige Meter neben der Südautobahn. Wegen der enormen Rauchentwicklung ist die A2 für mehr als drei Stunden gesperrt gewesen. Mehr als 220 Feuerwehrleute haben die ganze Nacht und heute Früh gegen die Flammen gekämpft. Der Einsatz dürfte voraussichtlich sogar bis heute Abend andauern.

Feuerwehr-Sprecher Herbert Buchgraber:

“Zwei Kameraden sind leider mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Es ist wirklich ein enormer Einsatz, vor allem weil wir Probleme mit dem Löschwasser hatten. In der Umgebung gibt es leider nur ein paar kleine Zisternen, die sind schnell leer gewesen.“

"Tutto Gas"

Partys, Exzesse und Stau!

Kletterunfall in Weißkirchen

Mann (32) tödlich verunglückt

Wiener (33) flieht vor Feuer

Fenster-Sprung endet tödlich

Haftbefehl gegen Netanyahu

wegen Kriegsverbrechen in Gaza

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Iran: Präsident tot

bei Hubschrauberabsturz getötet