Mega-CoV-Welle rollt an

Molekularbiologe warnt

(20.11.2023) “Wir steuern auf eine der höchsten Covid-Wellen jemals zu“ – mit diesen Worten schlägt jetzt Molekularbiologe Ulrich Elling über den Kurznachrichtendienst “X“ Alarm. Der Trend zeige sich derzeit in mehreren europäischen Ländern, die Corona-Zahlen steigen demnach rapide an. Allerdings: Elling erwartet deswegen keine überfüllten Intensivstationen. Es handelt sich um Omikron-Varianten, die meisten Menschen werden also grippeähnliche Symptome bekommen.

Auch Virologe Norbert Nowotny bestätigt: Die Corona-Zahlen steigen derzeit kontinuierlich an, schwere Verläufe sind aber zum Glück selten:
„Diese Omikron-Varianten vermehren sich in den oberen Atemwegen. Das ist gut für das Virus, da es sich so leichter verbreiten kann. Es ist aber auch gut für uns, da es dadurch zu deutlich weniger schweren Fällen kommt, als wenn sich das Virus in der Lunge breit machen würde.“

(mc)

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs

Italien: Neue "Blitzer"-Regeln

Warnschilder vor Radarfallen

Sex mit 12-Jähriger: Prozess

Polizist in Graz vor Gericht

Schwerer CO2-Unfall in Salzburg

Drei Verletzte

Reparaturbonus auch für Fahrräder

Fortführung bis 2025

Sturz im Supermarkt inszeniert

freche Aktion von Britin

Paparazzi-Hater

Kim K´s Sohn ist aggro!