Mega Kassenschlager

Barbie ist Film des Jahres

(05.09.2023) 1,4 Milliarden US-Dollar (1,3 Milliarden Euro) hat Barbie weltweit bereits eingespielt. Damit ist der Streifen der bisher erfolgreichste Kinofilm des Jahres. Der populär-pinke Blockbuster mit Margot Robbie (Barbie) und Ryan Gosling (Ken) liegt also vor "Der Super Mario Bros. Film" und "Oppenheimer", wie mehrere US-Medien berichten.

In mehreren Ländern verboten

Während der Kinohit in Nordamerika den besten Start des Jahres hinlegte und auch in Österreich das "Golden Ticket" verliehen bekam, war der Film in Ländern wie Kuwait tabu. Laut dortigen Behörden verbreite der Film "Ideen und Überzeugungen, die der Gesellschaft und öffentlichen Ordnung in Kuwait fremd" seien. Es lässt sich nur erahnen, welche Mega-Beträge der Erfolgsfilm andernfalls noch eingespielt hätte.

(KK/APA)

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe

Fico bleibt auf Intensivstation

Zustand noch immer ernst

Mutter & Söhne: Einbruch

Auf frischer Tat ertappt