Mega-Staus am Wochenende

3 Stunden Wartezeit und mehr

(24.07.2020) Dieses Wochenende brauchen Autofahrer wohl richtig gute Nerven. Die Bayern starten in die Sommerferien und dadurch rechnen die Autofahrerclubs mit dem stärksten Stauwochenende dieses Sommers. Vor allem an den Grenzen zu Slowenien wird es sich abspielen. Vor dem Karawankentunnel müsse man 3 Stunden Wartezeit und mehr einrechnen. Gewaltige Staus seien auch am Grenzübergang Spielfeld und generell auf der A9 im Baustellenbereich zwischen Bosrucktunnel und St. Michael zu erwarten.

Thomas Haider vom ARBÖ:
"Wenn möglich, sollte man den Samstag als Reisetag wirklich meiden. Besser ist es erst am Sonntag zu fahren, noch idealer wäre der Montag. Wenn man wirklich am Samstag fahren muss, dann bitte erst am Nachmittag."

Kroatien-Urlauber müssen allerdings nicht nur bei der Ausreise aus Österreich mit Stau rechnen, so Haider:
"Auch an der slowenisch-kroatischen Grenze wird es lange Wartezeiten und auch durchaus strenge Kontrollen geben."

(mc)

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck

Kündigung wegen Impfung?

Deutschland: Impfgegner-Eklat

Kein einziger Influenza-Fall

Maßnahmen verhindern Grippe

Angelobung Joe Biden

bye bye Trump

Mega-Feuer am Timmelsjoch

Zum Glück keine Verletzten

So viel Schnee in Dornbirn

"Bitte bleibt daheim!"

Impfanmeldung startet

Jeder kann sich registrieren