Mega-Staus am Wochenende

3 Stunden Wartezeit und mehr

(24.07.2020) Dieses Wochenende brauchen Autofahrer wohl richtig gute Nerven. Die Bayern starten in die Sommerferien und dadurch rechnen die Autofahrerclubs mit dem stärksten Stauwochenende dieses Sommers. Vor allem an den Grenzen zu Slowenien wird es sich abspielen. Vor dem Karawankentunnel müsse man 3 Stunden Wartezeit und mehr einrechnen. Gewaltige Staus seien auch am Grenzübergang Spielfeld und generell auf der A9 im Baustellenbereich zwischen Bosrucktunnel und St. Michael zu erwarten.

Thomas Haider vom ARBÖ:
"Wenn möglich, sollte man den Samstag als Reisetag wirklich meiden. Besser ist es erst am Sonntag zu fahren, noch idealer wäre der Montag. Wenn man wirklich am Samstag fahren muss, dann bitte erst am Nachmittag."

Kroatien-Urlauber müssen allerdings nicht nur bei der Ausreise aus Österreich mit Stau rechnen, so Haider:
"Auch an der slowenisch-kroatischen Grenze wird es lange Wartezeiten und auch durchaus strenge Kontrollen geben."

(mc)

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet