Mehr Hinrichtungen 2013

(27.03.2014) Hinrichtungen weltweit haben im Vorjahr wieder zugenommen! Einige Länder sorgen für eine alarmierende Bilanz: 2013 haben fast 80 Prozent aller Hinrichtungen im Iran, im Irak und in Saudi-Arabien stattgefunden. Nach offiziellen Zahlen sind in diesen Ländern insgesamt 778 Menschen hingerichtet worden. Trauriger Weltmeister bleibt aber China. Allerdings behandelt das Land seine Angaben zur Todesstrafe als Staatsgeheimnis.

Heinz Patzelt von Amnesty International:
‚Klar ist aber, dass in China wesentlich mehr Menschen hingerichtet werden als im gesamten restlichen Teil der Welt. Ob das jetzt 1.000, 3.000 oder 5.000 sind, ist schwer zu sagen. das wahre Ausmaß ist nicht erfassbar. Fest steht: China ist eine eigene völlig jenseitige Liga.‘

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!

Steiermark:16-jähriger getötet

Lenkerin stellt sich Polizei