Mehr Hinrichtungen 2013

(27.03.2014) Hinrichtungen weltweit haben im Vorjahr wieder zugenommen! Einige Länder sorgen für eine alarmierende Bilanz: 2013 haben fast 80 Prozent aller Hinrichtungen im Iran, im Irak und in Saudi-Arabien stattgefunden. Nach offiziellen Zahlen sind in diesen Ländern insgesamt 778 Menschen hingerichtet worden. Trauriger Weltmeister bleibt aber China. Allerdings behandelt das Land seine Angaben zur Todesstrafe als Staatsgeheimnis.

Heinz Patzelt von Amnesty International:

‚Klar ist aber, dass in China wesentlich mehr Menschen hingerichtet werden als im gesamten restlichen Teil der Welt. Ob das jetzt 1.000, 3.000 oder 5.000 sind, ist schwer zu sagen. das wahre Ausmaß ist nicht erfassbar. Fest steht: China ist eine eigene völlig jenseitige Liga.‘

Februar: Inflation auf 4,3%

niedrigster Wert seit Dez 2021

"Blutbad" in Gaza

Macron fordert Waffenstillstand

Raser-Autos beschlagnahmt

StVO-Novelle: ab 90km/h zu viel

Bub in Hundebox gesperrt: Haft

20 Jahre Haft für Mutter

Bregenz: Amoklauf am 4.März?

Warnung auf Mädchen-WC

Jenner-Clan wächst

4. Baby für Brandon Jenner

Naked Gun-Reboot

Liam Neeson in der Hauptrolle

Sorge um Justin&Hailey Bieber

Baldwin bittet um Gebete