Mehr Schlaf gegen Beziehungsprobleme

(12.09.2017) Streitest du oft mit deinem Schatz? Dann solltet ihr beide vielleicht mehr schlafen! Eine aktuelle Studie der Ohio State University in den USA zeigt nämlich jetzt: Mehr Schlaf hilft gegen Beziehungsprobleme! Wie die Forscher herausgefunden haben, fördert Schlafmangel nicht nur Streit. Beide Faktoren in Kombination führen auch zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen, wie zum Beispiel Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes oder Alzheimer.

Stephanie Wilson von der Uni in Ohio:
"Wir haben die Paare im Labor über ein Problem in ihrer Beziehung streiten lassen. Vor und nach dem Streit haben wir Blutproben genommen. Wir haben herausgefunden, wenn Schlafmangel und Streit zusammen kommen, gibt es einen etwa zehnprozentigen Anstieg der Entzündungswerte."

Leonie: Prozesstag 3

Toxisch-letale Menge MDA

Mehr als 12k Neuinfektionen

Corona: Spitäler füllen sich

Job: Vernunft vs Leidenschaft

Wie hat man mehr Erfolg?

Stopp für Lobau-Tunnel?

Gewessler für den Klimaschutz

Feuerwehr im Wiener AKH

Gasgeruch sorgt für Panik

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Schäden noch nicht abschätzbar

Gas-Ausfall bei Schwechat

Auch ein Sabotage-Akt?

FIFA 23: Ende einer Ära

Das allerletzte FIFA-Game