Meister-Einbrecher geschnappt

Die Kärntner Polizei hat einen international gesuchten Meister-Einbrecher geschnappt. Der 45-Jährige soll seit 16 Jahren in halb Europa Geld und Schmuck aus Wohnhäusern gestohlen haben. Auf sein Konto sollen hunderte Coups gehen. Alle völlig gewalt- und lautlos. Nicht einmal Wachhunde haben ihn bemerkt. Thomas Leitner von der Kärntner Krone:

„Die Polizei hat hier international eng zusammengearbeitet. Zuletzt hat es einen konkreten Hinweis gegeben. Dadurch ist er ins Visier der Polizei geraten. Jetzt hat man ihm DNA-Spuren, die an den Tatorten sichergestellt worden sind, zuordnen können.“

Schoko im Tresor

Mann sperrt Süßes weg

Video: Böhmermann vs FPÖ

Kickl in brauner Uniform

Woher kommt Kurz wirklich?

Video geht viral

Missbrauch auf Spielplatz?

Fahndung nach diesem Mann

Hofer umarmt Strache

bei blauem Oktoberfest

WAC - Sensation!

Alle Bilder zum Match

Ausnahmezustand in Wolfsberg

Glockenläuten nach WAC-Sieg

Arzt während Hirn-OP gefeuert

Patient war am OP-Tisch