Melonen-Bub wird Internet-Star

(03.01.2016) Wie man zum Internet-Star wird, zeigt ein kleiner Bub aus Australien vor. Bei einem Cricket-Match schwenkt die Kamera ins Publikum und fängt den Buben ein, der gerade eine Wassermelone isst. Er tut das aber nicht wie üblich, sondern isst auch die Schale mit.

Das Internet spielt verrückt. Die Bilder werden tausendfach geteilt. Der Hashtag #watermelonboy führt das australische Twitter-Ranking an.

Der Hype geht so weit, dass der kleine Mitchell sogar ins australische Frühstücksfernsehen zum Interview eingeladen wird.

Mitchell verrät: “Ich hab gestern zum ersten Mal seine Melone so gegessen. Ich hab nämlich bemerkt, dass Zuschauer, die verrückte Dinge tun, am großen Bildschirm im Stadion gezeigt werden.“

VCM: großartige Stimmung

Wiener (19) gewinnt Halbmarathon

Lugner heiratet nochmal

"zum letzten Mal"

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2