Menschenhandel im China-Restaurant

(23.03.2018) Menschenhandel im China-Restaurant! Im Bezirk Graz-Umgebung sollen die Betreiber eines Lokals zwei Chinesen illegal beschäftigt haben. Die beiden sollen über Monate hinweg im Keller versteckt worden sein. Und zwar in einem kleinen, fensterlosen Raum.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Wie in einem Horrorfilm. Dieser Raum ist nämlich nur über eine Geheimtür in einem Kleiderschrank zu erreichen gewesen. Den Betreibern des Lokals droht eine fette Strafe.“

Spektakulärer Unfall in Tirol

Auto stürzt 40 Meter über Steilhang

Fall-Leonie: Prozessauftakt

Prozess gegen drei Männer

NASA-Sonde: Abwehr-Test

Absichtlich in Asteroiden gekracht

CoV: Rollt Mega-Welle an?

"Schwierige Monate vor uns"

Wanda-Keyboarder verstorben

Christian Hummer ist tot

Putin verleiht Snowden russische Staatsbürgerschaft

Whistleblower

Impftermine in Wien schnell weg

Affenpocken

Benzin ins Lagerfeuer gegossen

11-Jährige verletzt