Merkel live im TV impfen?

Schlägt Immunologe vor

(01.03.2021) Soll sich Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel live im TV impfen lassen – und zwar mit dem Impfstoff von AstraZeneca?

Das schlägt der deutsche Immunologe Carsten Watzl in einem Interview mit der britischen BBC vor. Der Grund dafür: Der Impfstoff von AstraZeneca ist europweit nicht besonders beliebt. Wissenschaftlich gesehen ist die Impfung unbedenklich, so Experten.

Die deutsche Kanzlerin soll als Vorbild wirken und den Leuten die Angst nehmen.

Watzl: „Unsere Kommission, die Empfehlungen zu den Impfstoffen abgibt, wird AstraZeneca jetzt auch für Über-65-Jährige empfehlen. Wenn Angela Merkel ins Live-Fernsehen geht, und sich mit diesem Impfstoff impfen lässt – das wäre großartig“

(CD/GS)

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?

Erfolgreichste ballsaison

Besucher- und Umsatzrekord

Jugendkriminalität wird brutal

Polizei bildet Arbeitsgruppe

Mutter (33) stirbt in Flammen

Wohnhausbrand in Salzburg

Klimademo auf A23

Zorn im Frühverkehr