Merkel regiert vom Krankenbett

(07.01.2014) Unsere deutschen Nachbarn werden drei Wochen lang vom Krankenbett aus regiert. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich ja während des Skiurlaubs beim Langlaufen den Beckenring gebrochen. Die Verletzung zwingt sie ins Bett. Das Land könne die Kanzlerin in dieser Zeit trotzdem regieren – wenn auch mit Einschränkungen. Politikwissenschafter Flooh Perlot:

“Das kommt immer wieder vor, dass Politiker eine gewisse Zeit ausfallen. Sie hat sich zum Glück nicht so schwer verletzt, dass sie regierungsunfähig ist. Sie muss zwar einige öffentliche Auftritte streichen, Verhandlungen und Gespräche kann sie aber auch per Telefonkonferenz oder ähnlichen technischen Möglichkeiten führen. Außerdem hat sie viele Mitarbeiter. Und die entsprechenden Minister sind ja auch im Einsatz.“

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung