Bei Merkur arbeiten jetzt Roboter

(18.07.2017) Merkur hat jetzt eine neue Mitarbeiterin - Roboter "Pepper"! Sie soll die Kunden im Foyer der Lebensmittelmärkte begrüßen und unterhalten! "Pepper" hat eine weibliche Stimme und erinnert vom Aussehen an die Assistentin von Iron Man, die ebenfalls "Pepper" heißt. Das Ganze ist jetzt erstmals als Testprojekt im Merkur Markt im Gerngross auf der Wiener Mariahilfer Straße vorgestellt worden.

Roboter "Pepper" soll aber keine menschlichen Mitarbeiter ersetzen, sagt REWE-Sprecherin Ines Schurin:
"Die Pepper ist sozusagen die Weiterentwicklung eines Info-Screens, der aber eben auch sprechen kann. Sie soll einerseits wirklich Informationen geben, zum Beispiel über Rabatte oder Rezepte im Markt. Aber sie kann auch tanzen, Tiere nachmachen und Witze erzählen. Pepper kann aber auch Selfies mit den Kunden knippsen. Das funktioniert dann über ein Touch-Pad, das der Roboter auf der Brust hat."

Du kannst derzeit drei Ausgaben von „Pepper“ in unterschiedlichen Merkur-Märkten in Österreich antreffen!

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich