Messerattacke in Den Haag!

(05.05.2018) Schock in den Niederlanden! Ein Mann ist in der Großstadt Den Haag auf offener Straße mit einem Messer auf Menschen losgegangen. Der Vorfall ereignete sich am Rande der Feierlichkeiten zum Jahrestag der Befreiung der Niederlande von der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg. Drei Menschen wurden bei der Messerattacke verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Die Polizei konnte den Angreifer schließlich mit einem Schuss ins Bein stoppen und festnehmen. Medienberichten zufolge soll der Mann wegen "verwirrten Verhaltens" polizeibekannt sein.

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen

Nawalny-Begräbnis begonnen

Tausende Menschen versammelt

Masernfall in Therme Lutzmannsburg

in der Freizeiteinrichtung