Miau: Katze rettet Leben

(03.09.2014) Eine Mieze als Lebensretterin! In der Nähe von Melbourne in Australien schläft ein Mann in seinem Haus, als es zu brennen beginnt. Katze Sully erkennt den Ernst der Situation. Sie weckt ihren Besitzer und rettet ihm so das Leben. Mann und Katze flüchten. Momente später steht das Haus lichterloh in Flammen.

Katzenbesitzer Craig Geeves sagt zum australischen Fernsehen:
“Sie ist auf meinen Kopf gesprungen, als wolle sie sagen: Hey, steh auf! Ich bin froh, am Leben zu sein, aber persönliche Dinge kann man nicht ersetzen. Die Fotos von all meinen Reisen sind unwiederbringlich weg.“

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie

Wieder Fucking-Schilder geklaut

Bald wird der Ort umbenannt

Truck brennt im Tunnel

Dramatische Szenen

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern