Michelle Obama Mode-Fauxpas!

(22.11.2013) Fashion-Outing von Michelle Obama! Die First Lady der USA und Stilikone beichtet jetzt ihren größten Mode-Fauxpas. Peinlich sind ihr heute ihre Shorts, die sie im Urlaub im Jahr 2009 getragen hat, wie sie in einem TV Interview sagt:

“Manchmal vergesse ich einfach dass ich die First Lady bin. Ich kann mich noch an unseren ersten Urlaub erinnern. Damals habe ich Shorts getragen und bin aus der Air-Force-One gestiegen und alle haben große Augen gemacht. Das war damals eine große Sache. Die Menschen haben damals gesagt, oh mein Gott sie trägt Shorts und ich dachte mir nur, hey ich bin im Urlaub.“

Übrigens: Es war nicht das einzige Mal, dass Michelle Obama Shorts in der Öffentlichkeit getragen hat. Erst im Sommer lässt sie sich beim Gassi gehen mit ihren Hund, in Shorts blicken.

Hier die Fotos von Michelle Obama in Shorts 2009 und 2013!

Wetter: Skigebiete in Teilbetrieb

Sommerattraktionen öffnen

Billie: kritisiert TikToker

TikToker sind überflüssig

Mutterglück: Kardashian

Kourtney mit Baby Rocky

A$AP bestätigt Rihanna's Album

Neues Album nach 8 Jahren

Leni Klum teilt Geburtstagsgrüße

Kindheitserinnerungen mit Seal

Tauber Welpe erobert Herzen

Lulu ist TikTok-Star

Priester vertickt Viagra

Lebenspartner auch verhaftet

Wien: Nichten vergewaltigt!

Onkel fasst 12 Jahre Haft aus