Millionärin arbeitet Heiligabend

(24.12.2017) Echt cool: Eine frisch gebackene Millionärin kümmert sich heute Abend um alte und kranke Menschen. Patricia Aldridge und ihr Mann Robert haben vor wenigen Wochen umgerechnet mehr als eine Million Euro im Lotto gewonnen.

Doch statt sofort ihre Jobs zu kündigen und richtig auf den Putz zu hauen, ist das Paar komplett am Boden geblieben. Patricia verzichtet sogar darauf, heute Weihnachten mit ihrer Familie zu feiern - sie sagt zur britischen BBC:
"Ich bin eine Pflegehelferin und ich wurde bereits für einen Dienst an Weihnachten eingeteilt. Ich mache meine Arbeit einfach weiter und habe nicht vor zu kündigen, denn ich liebe was ich mache."

Auch Ehemann Robert will künftig weiter als Bauleiter arbeiten.

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter

Kiffen in Deutschland?

Ab 1.April erlaubt

Streit um Polizisten Freispruch

Keine Konsequenzen?

Containerklassen für Wien

Platzmangel an Schulen

Krötensammler gesucht!

Naturschutzbund ruft auf

Auto wieder beliebter

Trotz Öffis und Umweltschutz