Millionen Flaschen Bier zerstört

Von "Scharia-Polizei"

(11.02.2022) Bier-Fans könnte es bei dieser Meldung schmerzen!

In der Millionenstadt Kano im Norden Nigerias hat die sogenannte "Scharia-Polizei" jetzt 4 Millionen Flaschen Bier zerstört!

Wie der Sender BBC berichtet, sind die Flaschen von LKW's eingesammelt worden und anschließend auf einem Feld von Bulldozern zerwalzt worden.

In der Stadt Kano gilt seit 2001 das Scharia-Recht, für deren Umsetzung hat man eine eigene Polizei eingesetzt.

So ist in Kano der Verkauf von Alkohol verboten. Einzig der Stadtteil Sabon Gari war bisher von der Regel ausgenommen, wegen eines hohen Christen-Anteils. Im vergangenen Dezember ist es dort zu Ausschreitungen gekommen, als die Scharia-Polizei auch dort versucht hat, Bier einzusammeln.

(FJ)

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen