Millionen Klicks für Wahlaufruf

(26.11.2016) Millionen Klicks gibt es im Netz für Frau Gertrude aus Wien! Warum? Die 89-jährige KZ-Überlebende hat knapp eine Woche vor der Wiederholung der Bundespräsidentenstichwahl ein wirklich bewegendes Video veröffentlicht, in dem sie über jüngste gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Österreich spricht.

Die Videobotschaft von Frau Gertrude verbreitet sich derzeit wie ein Lauffeuer auf Facebook und Twitter. Selbst große deutsche Medien wie die "Welt", "Zeit", "Süddeutsche Zeitung" und "Berliner Zeitung" berichten über den bewegenden Wahlaufruf.

In den Sozialen Netzwerken gibt es dazu neben respektvoller Kritik leider auch wieder zahlreiche Hasspostings von Anhängern rechten Gedankengutes.

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag