Mini-Sonnenfinsternis zu Mittag

Brille auf und Blick nach oben

(10.06.2021) Spezialbrille auf und Blick nach oben! Heute Mittag erleben wir eine Mini-Sonnenfinsternis. Dabei wird sich der Mond für rund 90 Minuten vor die Sonne schieben. Allerdings nur teilweise – wir erleben also keine volle, sondern eine partielle Sonnenfinsternis. Los geht’s um exakt 11.52 Uhr, der Höhepunkt ist dann um 12.40 Uhr zu sehen.

Wolfgang Baumjohann vom Institut für Weltraumforschung:
"Das Ganze kann man bei klarem Himmel auch gut sehen. Die Sonne ist dann quasi an der Kante angeknabbert. Wichtig ist aber natürlich, dass man eine entsprechende Sonnenfinsternis-Brille aufsetzt. Bitte ja nicht ohne Brille in die Sonne starren."

Da der Mond die Sonne diesmal aber nur zu etwa 5 Prozent bedeckt, wird es während des Ereignisses nicht wirklich dunkler werden.

(mc)

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen

Bis zu 200 € für Alle!

Klimabonus ab Oktober

Katzen als Widerstands-Symbol

"Shafa the Cat"

"Let's Dance" das Finale

Die RTL-Tanzshow

Junge wechseln ständig Firma

Jobhopping voll im Trend

Kopftuchverbot fällt

In den Kindergärten