„Mir geht es nicht gut!“

Wanderung endet tödlich

(28.12.2022) Am Dienstag ist ein 24-jähriger Grazer bei einem Wanderausflug in Hallstatt ums Leben gekommen. Laut der Landespolizei Oberösterreich hat sich der junge Mann wohl beim Aufstieg übernommen und konnte nicht mehr weiterwandern. Um kurz vor 15:00 Uhr hat er sich noch telefonisch bei seiner Schwester gemeldet, um ihr zu sagen, dass er nicht mehr kann und einen Hubschrauber braucht. Seine Schwester hat gleich danach die Bergrettung alarmiert.

Zuerst haben sie versucht den Mann mit dem Hubschrauber zu finden, leider erfolglos. Seine Spuren waren im Schnee nicht mehr eindeutig zu lesen. Als es zu dämmern begonnen hat versuchten drei Bergretter und ein Alpinpolizist den Hilfesuchenden zu Fuß zu finden. Um 17:38 haben sie den Mann gefunden, leider war es da schon zu spät. Der junge Bergsteiger ist vermutlich erfroren.

(APA/SST)

Kiss Taylor & Marry Katy

Video mit Travis Kelce viral

Frag die Oma

Kochen mit der TikTok-Oma

Zendaya sorgt für Aufsehen

Fashion-Show bei Dune 2

Romantiker aufgepasst!

Bridget Jones kehrt zurück

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?