Missen trauern um Ena Kadic

(21.10.2015) "Wir haben ein Familienmitglied verloren!" Österreichs Missen trauern um Ena Kadic! Die 26-jährige Ex-Miss-Austria ist ja in der Nacht auf Dienstag ihren schweren inneren Verletzungen erlegen. Ena ist aus bisher unbekannter Ursache beim Joggen am Bergisel rund 30 Meter abgestürzt. Die Betroffenheit ist groß, auch im Netz reißen die Trauer-Postings nicht ab.

Besonders groß ist der Schock auch bei Enas Freundinnen und Kolleginnen. Miss Austria-Geschäftsführerin Silvia Schachermayer:
“Es hat uns wie ein LKW getroffen. Wir können das noch gar nicht realisieren. Wir sind wie eine große Familie, man kennt sich gut und man teilt so vieles. Wir werden natürlich auch die Angehörigen von Ena bestmöglich unterstützen.“

OÖ: Monstertruck-Show

Buben (5) und Mutter verletzt

Mark Forsters Bus verunglückt

Großer Schock nach Konzert

Innsbruck-Wahl

Mitte-Links-Koalition?

Scherenattacke durch Schüler

Wien: 12-Jähriger verletzt

Hochwasser in Russland

Lage verschlechtert sich

Wetterwahnsinn im April

Über 30° bei 16 Messstationen

Wien: 136 km/h statt 50

Probezettel futsch

Rauchpausen sind teuer!

2 Wochen Arbeitszeit futsch