Mit 208 km/h über A4

Kinder mit an Bord!

(07.03.2022) Einen unglaublichen Fall von Raserei hat es gestern auf der A4 gegeben. Diesmal war es ein 39-Jähriger Italiener, der mit 208 km/h über die Ostautobahn bei Schwechat gerast ist. Das Erschreckende: es waren seine zwei Kinder mit im Auto! Aufmerksam ist ein Streifenwagen geworden, der vom Italiener mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit überholt wurde. Nach mehreren Kilometern Verfolgungsjagd, hat der PKW mit der italienischen Familie gestoppt werden können.

(am)

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen