Mit Auto 25 Meter abgestürzt

Sbg: 18-Jähriger überlebt!

(11.08.2022) In Krispl (Tennengau) ist am Mittwochnachmittag ein Auto rund 25 Meter weit über eine steile Böschung gestürzt und in einem Bach gelandet. Der Wagen blieb an einer Engstelle im hüfttiefen Wasser stecken, wie die Salzburger Wasserrettung informierte. Der verletzte Lenker, ein 18-jähriger Tennengauer, hatte noch genug Kraft, um den felsigen Hang der Kluft zur Krispler Landesstraße hinaufzuklettern. Dort leistete ihm das Rote Kreuz Erste Hilfe.

Laut Polizei war der junge Mann nicht alkoholisiert. Warum der Pkw von der Fahrbahn abgekommen ist, muss noch ermittelt werden. Das Wrack wurde von Feuerwehrleuten und Wasserrettern mit Hilfe eines Krans aus dem "Mörtlbach" geborgen.

(MK/APA)

Leonie: Prozesstag 3

Toxisch-letale Menge MDA

Mehr als 12k Neuinfektionen

Corona: Spitäler füllen sich

Job: Vernunft vs Leidenschaft

Wie hat man mehr Erfolg?

Stopp für Lobau-Tunnel?

Gewessler für den Klimaschutz

Feuerwehr im Wiener AKH

Gasgeruch sorgt für Panik

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Schäden noch nicht abschätzbar

Gas-Ausfall bei Schwechat

Auch ein Sabotage-Akt?

FIFA 23: Ende einer Ära

Das allerletzte FIFA-Game