Mit Bleichmittel gegen Manspreading

(27.09.2018) Mit einer krassen Aktion auf Youtube macht eine Russin auf das Problem „Manspreading“ aufmerksam. Gemeint sind damit Männer, die in Öffis so breitbeinig dasitzen, dass sie gleich zwei Sitze blockieren.

Die 20-Jährige sucht in der U-Bahn nach Männern, die das tun, und schüttet ihnen Bleichmittel in den Schritt. Das greift nicht die Haut an, hinterlässt aber Flecken.

Das Video geht gerade durchs Netz und es gibt Diskussionen, ob’s echt oder ein fake ist. Was meinst du?

Missglückte Hunderettung

Ehepaar stirbt

Tot im Park

Aktivist ist gefunden

Familienvater verstorben

Wollte mit Impfung warten

Weltrekord bei Olympia

Gold für Norwegen

Einbruch bei McDonald's

Wegen Pommes

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Nächste Corona-Aktion

Impfen in Bussen

Ausgangssperre für Ungeimpfte

Stadt setzt scharfe Maßnahmen