Mit dem Zug in die Ferien

ab Juli: Alpen-Sylt-Nachtexpress

(10.06.2020) Über Nacht von den Bergen an die Nordsee. Ab 4. Juli wird das möglich. Zwischen Salzburg und Sylt soll ab dann nämlich ein Nachtzug fahren. Das private Hamburger Eisenbahnunternehmen RDC möchte zweimal wöchentlich eigene Züge als “Alpen-Sylt-Nachtexpress” auf die Schienen bringen.

Die Strecke soll über Prien am Chiemsee, München, Frankfurt, Hamburg und Husum fahren und damit gleich mehrere Großstädte mit Ferienregionen im Süden und Norden Deutschlands verbinden.

RDC betreibt auch den Autozug nach Sylt. Die Deutsche Bahn hatte ihr Nachtzugnetz vor einigen Jahren in Deutschland stark ausgedünnt. Vor drei Jahren hatte dann die ÖBB das defizitäre DB-Nachtzuggeschäft übernommen. Bis zum Jahr 2026 soll der ÖBB-Nightjet-Betrieb stufenweise ausgebaut werden.

(jf)

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen