Mit E-Scooter auf Autobahn

Blind aufs Navi verlassen

(02.07.2019) Acht Kilometer lang mit dem E-Scooter über die Autobahn. Im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen hat sich ein 28-Jähriger leider blind auf sein Navi am Handy verlassen. Er wollte auf seinem E-Roller nach Hause und ist dabei den Anweisungen des Geräts gefolgt – direkt auf die A 46.

Polizeisprecherhin Angela Jansen:
“Aufmerksame Autofahrer haben sich dann mit aktivierter Warnblinkanlage vor und hinter ihn gesetzt und haben ihn so quasi von der Autobahn geleitet. Die Kollegen haben ihn dann in Empfang genommen und eine Anzeige erstattet. Es ist aber zum Glück niemand verletzt worden.“

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen