Mit Rasenmäher 2-Jährigen überfahren

(19.07.2015) Horror-Szenen haben sich in Florida in Amerika abgespielt! Eine Mutter hat mit dem Rasenmäher das Bein ihres 2-jährigen Sohnes durchtrennt! Der kleine Bub wollte zu seiner Mama laufen, als diese den Mäher wendete. Und dann ist's auch schon passiert: Der Fuß des Kleinen ist unter das Gerät geraten und abgetrennt worden.

Die Nachbarin sagt:
"Ich habe nur den Helikopter gehört. Mein Herz ist dann wirklich stehen geblieben. Ich dachte mir so: Oh mein Gott! Das ist wirklich viel Blut für einen 2-Jährigen!"

Der Bub ist jetzt im Krankenhaus, sein Bein hat er für immer verloren.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Wien: 136 km/h statt 50

Probezettel futsch

Rauchpausen sind teuer!

2 Wochen Arbeitszeit futsch

Frontalcrash im Weinviertel

Vater tot Kinder verletzt!

Venedig verlangt nun Eintritt

Online-Reservierung + 5€

Flüge: 40% mehr Emissionen

Horrorbilanz für Österreich

Trump vor Gericht

Prozess gegen Ex-Präsident

Braunbär verletzt Wanderer

Zwei Verletzte in der Slowakei

Iran: Wie reagiert Israel?

Beratungen laufen noch