Mit Seil an Zaun gebunden!

Kater stirbt

(22.07.2021) Was dieser Tierhasser aus Schwaben (Deutschland) gemacht hat, ist unglaublich!

Mit Seil angebunden

Der zutrauliche Kater wurde von Sonntag auf Montag mit einem Seil um den Bauch an den Pfosten eines Zauns befestigt. Seine Besitzerin hat gestern in der Früh die Schreie ihres Lieblings gehört und ihn in diesem furchtbaren Zustand gefunden. Sie hat festgestellt, dass der Kater seine Hinterbeine nicht mehr bewegen konnte und ihn zum Tierarzt gebracht. Es ist leider jede Hilfe zu spät gekommen.

Zu zutraulich?

Es wird vermutet, dass der Täter es leicht hatte, den Kater so zu quälen, weil das Tier als sehr zutraulich und menschenbezogen gegolten hat.

Polizei ermittelt

Die Polizei ist über den Vorfall informiert und ermittelt wegen einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz. Sie sucht auch nach Zeugen, die in der Nacht von Sonntag auf Montag etwas beobachten konnten.

(CH)

Riesige Rauchsäule

Großbrand in Chicago

Wohnhausbrand in Frankreich

Mutter und sieben Kinder sterben

Ausweitung des Krieges?

Atomkrieg: Risiko hoch

Kampfpanzer in Österreich

In Wels wird ausgebildet

Kombi-Bronze für Haaser

Brignone gewann Gold

Ktn.: Vergewaltigungsprozess

28-Jähriger verurteilt

Bald ist Valentinstag!

Pflanzen wieder am beliebtesten

Preisbremse bei Mieten?

Regierungsparteien suchen Lösung