Mit Sex-Clip erpresst: 100.000 € weg

Euro Geld 500

Ein Sex-Abenteuer im Ausland dürfte einem Südburgenländer richtig teuer gekommen sein. Der Mann soll vor einigen Wochen eine junge Ungarin kennengelernt haben. Sie sollen sich dann mit weiteren Damen in privaten Räumlichkeiten in Ungarn getroffen haben. Dabei soll es auch zu sexuellen Handlungen gekommen sein.

Blöd nur, dass alles gefilmt worden ist…

Mit Sex-Clip erpresst 2

Der Mann ist schließlich mit dem Sexvideo konfrontiert worden. Eine der jungen Damen soll nämlich noch minderjährig gewesen sein. So haben die Kriminellen den Österreich richtig übel erpresst und ständig neue Geldbeträge gefordert.

Unglaublich, welche Summe der Mann bezahlt haben soll…

Mit Sex-Clip erpresst 3

Insgesamt soll der Burgenländer mehr als 100.000 Euro überwiesen haben. Da aber ständig neue Forderungen gekommen sind, hat er schließlich doch noch die Polizei alarmiert. Die Polizei will aber auf Grund der laufenden Ermittlungen keine weiteren Details nennen.

Alligatoren im Drogenrausch

Drogen nicht ins WC spülen

Messerattacke in Wien

Streit um Mann endet blutig

Hirn erkennt keine E-Scooter

Problem für Autofahrer

Ex Ski-Star an Krebs erkrankt

„Fuck Cancer!“

Heute Nacht Mondfinsternis

Wann und Wo?

Verdächtiger Kastenwagenfahrer

Fahndung in Feldkirchen

Flugzeug verfehlt Touris knapp!

Krasses Video!

Partystrand Zrce brennt!

10.000 Menschen gerettet