Mit Spitzhacke attackiert

Im Drogenrausch

(17.06.2022) Unfassbare Tat eines 25-jährigen Rumänen im Waldviertel!

Im Drogenrausch hat der Mann plötzlich angefangen auf seine Kollegen loszugehen. Der Rumäne hatte Kokain konsumiert und ist dann offenbar durchgedreht.

In einer Arbeiterunterkunft greift der Mann mit einer Stablampe aus Metall zwei Kollegen an, verletzt sie schwer an Kopf und Körper. Dann schnappt er sich eine Spitzhacke, geht in einen anderen Raum und greift einen schlafenden Kollegen an. Der Mann erleidet unter anderem schwere Verletzungen an Kopf und Rippen.

Ein Mann kann sich blutüberströmt auf die Straße retten - ein Autofahrer alarmiert Polizei und Rettung. Im Zuge einer Alarmfahndung kann der Mann gefasst werden. Im Polizeiauto attackiert er dann aber zwei beamten und versucht eine Dienstwaffe zu greifen - der Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

(FJ)

Kind in Hundebox: Prozess

Mutter vor Gericht

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern