Mit Störsender Autos leer geräumt

(03.04.2014) Für fünf High-Tech-Autoknacker haben am Parkplatz der Shopping City Süd die Handschellen geklickt. Die Männer sollen mit einem Störsender den Sperrmechanismus von Autos blockiert haben. Während die PKW-Besitzer ihren Wagen vermeintlich zugesperrt und anschließend eingekauft haben, konnten die Gauner die Autos in aller Ruhe leer räumen. In einem Fall sollen sie satte 24.000 Euro aus einem Wagen gestohlen haben. Jetzt hat man sie auf frischer Tat geschnappt.

Johann Baumschlager vom Landespolizeikommando Niederösterreich:

“Den Beamten ist aufgefallen, dass die Männer sehr langsam über den Parkplatz gefahren sind und der Beifahrer dabei immer wieder auf ein Gerät gedrückt hat. Diesen Störsender hat man auch sicherstellen können. Die Männer sind nicht geständig, die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. Eine Gesamtschadenshöhe kann bisher nicht abgeschätzt werden.“

"Mundl" ist tot

Karl Merkatz ist gestorben

Dagobert Duck wird 75

Reichste Ente der Welt

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert