Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

(17.04.2021) Autofahrer werden aufmerksam, als letztens auf der A6 ein LKW-Fahrer sein Fahrzeug kaum auf der Spur halten kann und Leitkegeln, sowie Leitblanken streift. Sie alarmieren daraufhin die Polizei.

Führerscheinentzug

Die erfasst den Lenker bei der A6-Abfahrt Potzneusiedl im Bereich Neudorf und lässt den offensichtlich betrunkenen Mann einen Alkoholtest machen. Der ergibt unfassbare 2.26 Promille. Damit wurde dem 55-Jährigen die Weiterfahrt natürlich untersagt und der Führerschein entnommen. Außerdem warten noch weitere Anzeigen auf ihn.

(DP)

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag