Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

(17.04.2021) Autofahrer werden aufmerksam, als letztens auf der A6 ein LKW-Fahrer sein Fahrzeug kaum auf der Spur halten kann und Leitkegeln, sowie Leitblanken streift. Sie alarmieren daraufhin die Polizei.

Führerscheinentzug

Die erfasst den Lenker bei der A6-Abfahrt Potzneusiedl im Bereich Neudorf und lässt den offensichtlich betrunkenen Mann einen Alkoholtest machen. Der ergibt unfassbare 2.26 Promille. Damit wurde dem 55-Jährigen die Weiterfahrt natürlich untersagt und der Führerschein entnommen. Außerdem warten noch weitere Anzeigen auf ihn.

(DP)

Gemeinsam gegen Femizide

Regierung sagt 24,6 Mio. zu

stall in flammen

Rinder waren im weg

UFOs über Düsseldorf?

Viele Anrufe bei der Polizei

Influencerin wird geprankt

mit Fake-Creme

Stickerpass für Schüler

Ermöglicht Corona Freiheiten

Tote in Wien-Simmering!

Polizei ermittelt

neue WhatsApp-regeln

vergraulen Nutzer

NÖ rettet Lebensmittel

mithilfe einer App