Mitarbeiter von Kurz positiv

Kanzler: Alle Termine abgesagt

(05.10.2020) Ein enger Mitarbeiter von Bundeskanzler Sebastian Kurz ist heute positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Jetzt werden sowohl der Kanzler als auch Vizekanzler Werner Kogler und alle anderen Mitarbeiter aus dem engen Kreis getestet. Bis das Ergebnis vorliegt haben Kurz und Kogler alle Termine abgesagt.

Schnell nachdem bekannt geworden ist, dass es sich beim Mitarbeiter um einen positiven Bescheid gehandelt hat, sei die Informationskette gestartet worden, heißt es aus dem Kanzleramt. Als Vorsichtsmaßnahme würden alle Kollegen aus dem Umfeld des Mitarbeiters noch heute Montag getestet werden. Der Betroffene hat noch letzten Dienstag ein negatives Testergebnis gehabt.

(APA/jf)

Drohung gegen Weihnachtsmärkte

Stände in Düsseldorf geräumt

Nikolo zu gruselig?

Diskussion um Tradition

Mädchen (14) tot!

D: Nach Angriff auf Schulweg

Iran: Generalstreik

Geschäfte in Teheran zu

Frau fällt aus fahrendem Auto!

Oberwart: Schwer verletzt!

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.

200 Euro Energiebonus

Ab heute - in Wien!

Mehr Urlaub für Ehrenamtliche?

Forderung des Alpenvereins